FAQ - Häufig gestellte Fragen

6.3 FAQ 1

 

 

 


 

Wie kann ich meinen Arbeitgeber schnell & gezielt über die Stresslösung informieren?

Mit unserer Broschüre „Psychische Gesundheit & Leistungsstärke“ erhalten Unternehmen alle wichtigen Informationen zu unserer Stresslösung auf einen Blick. Laden Sie sich nachfolgend einfach die Broschüre (PDF-Format) herunter und leiten Sie diese an Ihren Arbeitgeber weiter. Download: BROSCHÜRE

 


 

Warum richtet sich die STARK-Lizenz an alle Mitarbeiter eines Unternehmens?

Selbstverständlich besitzen Führungskräfte eine Schlüssel- und Vorbildfunktion und haben enormen Einfluss auf das Verhalten ihrer Mitarbeiter. Allerdings vernachlässigen die meisten Führungskräfte ihre eigene Gesundheit und landen deshalb nicht selten selbst im sogenannten Hamsterrad, was sich wiederum negativ auf das gesamte Team auswirkt. Ein Hauptgrund hierfür liegt im Anforderungskatalog, der an Führungskräfte gestellt wird. Dieser ist in den vergangenen Jahren immer umfangreicher geworden: Führungskräfte sollen nicht nur gesund, gerecht und agil führen, zugleich ihre Mitarbeiter motivieren, den digitalen Wandel vorantreiben, neue Geschäftsfelder erschließen und sich um das Geschäft mit den Kunden kümmern, sondern zusätzlich auch noch ein offenes Ohr für die beruflichen sowie privaten Probleme ihrer Mitarbeiter haben. Aber ist das alles wirklich leistbar?

Ganz offensichtlich nicht. Das zeigt das Ergebnis einer repräsentativen Studie der Techniker Krankenkasse sehr eindrucksvoll. Demnach bewegen sich beinahe 60 Prozent der Beschäftigten und sogar über 70 Prozent der Führungskräfte in Deutschland dauerhaft an oder sogar jenseits ihrer Belastungsgrenze. Nicht nur im Job, sondern in vielen Lebensbereichen stehen sie unter Dauerstress. Das bedeutet, Druck und Stress lasten schwer auf beiden Schultern, wobei sich die Leiden der Führungskräfte kaum von denen der Mitarbeiter unterscheiden.

Genau aus diesem Grund ist die Nutzung des Mentalen Moduls auf alle Mitarbeiter ausgerichtet. Denn dadurch kann die psychische Vitalität und Leistungsfähigkeit der gesamten Belegschaft mit dem größtmöglichen Hebel verbessert und ihre bis dato ungenutzten Potenziale entfaltet werden. Und nur wer selbst gesund und leistungsfähig ist, kann sein Bestes geben und auch andere unterstützen, was für den Unternehmenserfolg von entscheidender Bedeutung ist. Denn die Zeiten von Einzelkämpfern sind längst vorbei. Kein Unternehmen der Welt wird heutzutage aufgrund eines einzelnen Mitarbeiters zum Champion. Nur mit Hilfe der Schaffenskraft aller Mitarbeiter können Spitzenleistungen erzielt und Erfolge gefeiert werden.

 


 

 

Logo Sidebar 30

Kontakt

ActiveLife - Consulting
Georg Gegenfurtner
Kerschlacher Weg 29
82346 Andechs 
 
Tel: 08152 - 91 73 089
Fax: 08152 - 91 73 094
 
 
Facebook 32px  YouTube 32px  XING 32px  LinkedIn 32px  Google 32px
 

zum Kontaktformular…